Schluss mit 08-15 am Körper


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   13.03.13 14:31
    [b]mallcheapjerseys[/b]
   13.05.13 01:09
    Wow, this article is fas
   14.05.13 11:54
    Way cool! Some extremely
   16.05.13 03:48
    I want to to thank you f



http://myblog.de/cipobaxx

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mode im Mittelalter

 

 

Der Name meines Blogs (Der Mode und Lifestyle Erzähler) veranlasst mich dazu, einen Artikel über meine Gedanken zu verfassen, die ich mir über Mode in der früheren Zeit mache. Ich denke da an Mittelalter. Gab es da auch sowas wie Modetrends oder ist das eine Erfindung der Neuzeit? Die meisten Menschen gehörten damals der Bauernschicht an und mussten von Jahr zu Jahr um ihr Überleben kämpfen. Schlechtes Wetter brachte miese Ernten und diese zogen Hungersnöte mit sich, bei denen Millionen von Menschen innerhalb kürzester Zeit sterben konnten. Die hatten also andere Sorgen, als sich Gedanken um ihr Aussehen zu machen und was sie als nächstes anziehen werden.

Vergessen wir aber nicht die Oberschicht, den sogenannten Adel, zu der nur ein kleiner Satz der Bevölkerung gehörte. Auf ihren Höfen und Festungen hatten die Adligen ein wundervolles Leben: Gutes Essen, keine Arbeit, Reitausflüge, Jagdausflüge, Theateraufführungen und vieles mehr. Natürlich achteten die adligen Damen auf ihr Aussehen und wollte besser aussehen, als die Frauen aus der Nachbarstadt. Dabei entstanden schöne, aufwändige Kleider mit der man möglichst auffallen wollte. Im Klartext heißt es: Ja, es gab sowas in der Art, wie Modetrends, auch im Mittelalter.

Ich hoffe der kleine Exkurs in die Vergangenheit hat euch gefallen =) Weitere Infos, für die interessierten unter euch, empfehle ich diese Webseite über Mode im Mittelalter .

 

 

 

 

28.7.10 10:28
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Gastro Elke / Website (11.5.11 12:14)
Die Mode im Mittelalter war schon interessant gewesen und es ist schön wenn man dies dann bei Mittelalterfesten bestaunen kann.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung